Dienstag, 14. Dezember 2010

Rentiere

....passen einfach wunderbar in diese Jahreszeit bzw. in die weiße Winterwunderwelt, die uns hier zur Zeit beschert ist. Also müssen sie zur Zeit als Motiv für meine aktuelle Strickerei herhalten - eine Mütze für meinen Herzallerliebsten (er hat sich das Motiv gewünscht :-)).
Gestrickt wird die Mütze aus selbstgefärbter Merinowolle (75/25) und das weiße Garn ist von Online.

Ich finde das Motiv sehr witzig. Es läßt sich gut einstricken und auch das Zwischenergebnis gefällt dem Empfänger schon gut.... :-))
Und jetzt mach ich mich mal an die Abnahmen....

- Endergebnisfoto folgt -


Kommentare:

  1. Die wird ja wunderschön, und ich weiß was das für eine Arbeit ist, ich habe meiner Tochter als Kleinkind mal so eine Jacke gestrickt, das ist ein gezähle und gefädels.
    Echt schön wird die.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Wow, diese Mütze wird wunder- wunderschön!

    Ich habe Göga auch mal eine Mütze mit Sternen oder ähnlich in dieser Art gestrickt...

    Liebi Grüess und ich freue mich auf das Foto von der fertigen Mütze!:-)))
    Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster ist der Hammer!!!! Lachmichweg!!! :o)))

    AntwortenLöschen
  4. Himmel *umfall* Das wär mir viel zu viel fummelei.... sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. ... wow , was für ein traumhaft schönes Motiv , ich find´s echt cool .
    Das wär auch ne Mütze für meinen Sohn , leider kann ich solch Einstrickmuster überhaupt nicht *ganztraurigsein* .
    Daher wird er nie so eine schöne Mütze bekommen *heul* - schade .

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. genial...so toll...ich will auch eine...die find ich sooooo heiss!!! eine anleitung gibts nicht oder?
    liebs grüsschen lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. ♥boah, das sieht ja jetzt schon unwiederstehlich aus, wunderschön!!!! So eine würd ich auch sofort anziehen♥

    AntwortenLöschen
  8. es sieht wirklich toll aus, ich frag mich nur was die Elche da wohl treiben??
    *grins*
    Lieben Gruß heidi

    AntwortenLöschen