Freitag, 21. September 2012

Infiziert

Recht viele in meinem Strick-Bekanntenkreis haben oder stricken zur Zeit den 'Nuvem' (Kerstin Behm) .
Ich finde diese 'Teil' auch ganz schön, aber als ich hörte wieviele Maschen
man da zwischzeitich auf den Nadeln haben wird, hatte ich für mich beschlossen, das dieses 'Teil' nicht auf meine Nadeln kommen würde!!
Aber frei nach dem Motto: 'Was kümmert mich meine Geschwätz von gestern' , habe ich
ein Wollmeisen-Lace ('Arlene') ergattert und dann ging's los!!
 
 


So ungefähr sieht mein Strickwerk zur Zeit aus (bin schon etwas weiter gekommen) und ich habe sage und schreibe fast 700 Maschen auf der Nadel!!! -puuuh...was ein Geschiebe..-
Aber ich werde durchhalten und der Nuvem mich in DIESEM Winter warm halten!!!  :-)

Kommentare:

  1. Da bist du doch ganz schön weit!
    Ich überlege ja auch nich immer, ob ich mir den antue!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das schaffst du und freust dich hinterher über das schöne wärmende Teil ohne Ende - kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Zwischenzeitlich zieht es sich, aber es lohnt sich wirklich. Einen wunderbaren Lacestrang hast du dafür ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zu blöd für diese Anleitung...aber die Farben sehen schööööööön aus!

    Grins..bis gleich!

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was....das kannst du auch!!! ;-)
      Schöbn wars übrigens gestern!!

      Löschen
  4. Die Wolle dafür hätte ich, aber ich glaube, das ginge mir doch zu lange. Da bleibe ich doch lieber bei den Socken.

    AntwortenLöschen